Ein schwerer Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Nussdorf war die Übungsannahme für die Alarmübung am Mittwochabend. Auf der alten Landesstraße zwischen Pinswag und Lauterbach stießen drei Fahrzeuge zusammen. Aufgrund der Schwere des Unfalls wurde die FF Berndorf sowie die FF Lamprechtshausen nachalarmiert. Mit drei Bergescheren wurden 10 Personen aus den Unfallwrackas befreit.

Mit den Fahrzeugen aus Nußdorf und Pinswag waren fünf Einsatzfahrzeuge mit insg. 41 Mann an der Übung beteiligt. 

Übungsdaten auf einen Blick:
  • Übungszeitpunkt:
  • Übungsart:

19:05, am 25.04.2013
Gemeindeübung

  • Übungsleiter:
  • Übungsdauer:
  • Mannschaftsstärke:
OFK Nussdorf: Stefan Miklis 
2h
9 Mann
  • Fahrzeuge im Einsatz:
  • Sonstige Kräfte:
RLF
FF Berndorf,Polizei, Rotes Kreuz;