Das Training hatte sich bezahlt gemacht - alle Teilnehmer bestanden mit Bravour!

Am 10. Mai 2019 wurde in Lamprechtshausen erstmals das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold absolviert! Im Stationsbetrieb waren u.a. Übungen zu Brandeinsätzen, technischen Einsätzen und Erster Hilfe innerhalb einer vorgegebenen Zeit meistern.

Bestens vorbereitet starteten unsere drei „Goldanwärter“ Johannes Haberl, Florian Winter und Christoph Zauner zur ersten Station „Absichern einer Unfallstelle im Ortsgebiet“. Im Anschluss daran war praktisches Können aus dem Themenbereich Brandeinsatz gefragt. Eine Saugleitung sowie eine Angriffsleitung zur Brandbekämpfung musste unter den genauen Augen der Bewerter hergestellt werden.

phoca thumb l 01
Spendenübergabe in Arnsdorf

Schon seit einigen Jahren überbringt die Feuerwehrjugend im Zuge der Friedenslichtaktion Weihnachtsgrüße an alle Lamprechtshauser/innen. So wird auch in diesem Jahr das Friedenslicht am 23.Dezember (ab 18:00Uhr) und am 24 Dezember (ab 08:00Uhr) im gesamten Ortsgebiet verteilt.

Mit ihren Spenden aus der letzten Friedenslichtaktion konnten wir in diesem Jahr, dem Sozialen Hilfsdienst Lamprechtshausen 1500.-€ übergeben, und zur Renovierung der Kirche in Arnsdorf ebenfalls 1500.-€ beisteuern.

Wir würden uns auch heuer wieder über einen freundlichen Empfang bei unserer Friedenslichtübergabe freuen.


Wissenstest gold 01
Das begehrte Wissenstest-Abzeichen in Gold

Am Samstag, 19. März 2016 konnte unsere Feuerwehrjugend wieder ihr Wissen und Können beim 38. Wissenstest der Feuerwehrjugend Flachgau unter Beweis stellen. Unsere neun Jugendfeuerwehrmänner mussten sich dabei an den Stationen Organisation, Bekleidungs- Fahrzeug- und Gerätekunde, Formalexerzieren, Leinendienst, Dienstgrade, Nachrichtendienst, Unfallverhütung, Brand- und Löschlehre den Fragen und Aufgaben der Bewerter stellen.

Der Wissenstest stellt jedes Jahr einen Höhepunkt in der Ausbildung zum aktiven Feuerwehrdienst dar. Die acht Stationen forderten von den Teilnehmern – im Flachgau waren es 279 Burschen und Mädchen – sowohl im praktischen als auch im theoretischen Bereich viel Vorbereitung. Durch die hervorragende Arbeit unserer Jugendbetreuer Matthias Pabinger, Lorenz Fersterer, Martin Zauner und durch das große Engagement unserer Feuerwehrjugend das ganze Jahr hindurch bestanden alle Teilnehmer den Wissenstest, bzw. das Wissensspiel mit Bravour.

phoca thumb l 01b
Fehlerfrei auf der Hindernislaufbahn 

9. Platz für unsere Feuerwehrjugend beim Bundesleistungsbewerb in Wien!!! Unter den besten Jugendgruppen Österreichs konnten sich die Burschen der Lamprechtshausner Feuerwehrjugend eine hervorragende Top-Ten Platzierung erkämpfen und sind damit die beste Salzburger Mannschaft!

dscn3105-bear ergebnis
Friedenslichtaktion 2015

So wie auch in den vergangen Jahren wird heuer zu Weihnachten das Friedenslicht gegen freiwillige Spenden verteilt.
Die Mitglieder der Feuerwehrjugend im Alter zwischen 11-16 Jahren bemühen sich jedes Jahr erneut, viele Spenden zu sammeln um diese zu einem Teil einer bedürftigen Familie oder einer gemeinnützigen Aktion in Lamprechtshausen weiter zu geben.
Das Friedenslicht wird am 24. Dezember ab 8:00 Uhr im gesamten Ortsgebiet verteilt.

Die Feuerwehrjugend Lamprechtshausen wünscht allen besinnliche und frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

Sollten wir in den vergangen Jahren Haushalte übersehen haben, die das Friedenslicht gerne in Empfang genommen hätten, so melden Sie sich bitte bei Matthias Pabinger 0664/8834 7466.