fla gold
Sigerpokal
Am Samstag, 05. April ging der 19. Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Gold über die Bühne. 105 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesland traten zur „Feuerwehrmatura“ beim Landesfeuerwehrverband an – darunter auch vier Teilnehmer der FF Lamprechtshausen.

Mit  Andreas Perschl, Bernhard Fischinger, Martin Buchner und Robert Hitzginger  besitzen nun bereits 13 Mitglieder unserer Feuerwehr das anspruchsvolle Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold.

Zur Durchführung des Bewerbes waren 88 Bewerter eingesetzt – aus Lamprechtshausen war Albert  Sigl an der Station „Ausbildung in der Feuerwehr“ als Bewerter im Einsatz.

Insgesamt mussten sieben Stationen absolviert werden:

Bereits seit mehreren Wochen liefen die Vorbereitungen zur Absolvierung des „technischen Leistungsabzeichens“ in Silber (Stufe II) und Bronze (Stufe I). Heute, am 14.12.13 fand die Abnahme der Leistungsprüfung durch das Bewerterteam (HBm Franz Wintersteller, HBI Simon Leitner (beide FF Henndorf) und AFK BR Johann Landrichtinger (FF Anthering)) im Gewerbegebiet Ehring statt. Insgesamt traten drei Gruppen zum Bewerb an – und alle meisterten die Aufgabe in der Sollzeit und das nahezu fehlerfrei!

phoca thumb l P1070399
Übergabe der Abzeichen

Das Ziel des technischen Leistungsbewerbes ist, den Arbeitsablauf bei technischen Einsätzen zu festigen. So zählen neben dem Absichern der Unfallstelle, Aufbau von Brandschutz und Beleuchtung vor allem das fehlerfreie Arbeiten und vorgehen mit den hydraulischen Rettungsgeräten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Gerätekunde. Hier müssen die Positionen von verschiedenen Einsatzgeräten im Fahrzeug exakt beschrieben werden.

Während bei der Leistungsprüfung in Bronze die einzelnen Arbeitsvorgänge in der Gruppe bereits fix zugeteilt sind, werden bei der Leistungsprüfung in Silber die auszuführenden Tätigkeiten unmittelbar vor der Durchführung ausgelost.

phoca_thumb_l_abzeichen_tech_bronze
Das „Technische Hilfeleistungsabzeichen“ in bronze

Heute Samstag, 26. November 2011 um 14:00 Uhr, bestritten zwei Gruppen die technische Leistungsprüfung in der Stufe 1 (Bronze). Beide Gruppen meisterten die Aufgaben in der Sollzeit und vor allem ohne Fehlerpunkte! Hier zeichnete sich auch die gute Zusammenarbeit mit den Kameraden der FF Michaelbeuern aus, welche mit 7 Mann in der gemischte Gruppe das Leistungsabzeichen mit uns absolvierte.

umzug alfdorf
Festumzug

Die Freiwillige Feuerwehr Lamprechtshausen und die Freiwillige Feuerwehr Arnsdorf hat einen 3tägigen Ausflug zum Feuerwehrfest nach Alfdorf bei Stuttgart unternommen. Begleitet wurde die Feuerwehr von der Trachtenmusikkapelle Lamprechtshausen. Am Freitag um 14:00 Uhr fuhren wir mit 2 Reisebusse in Richtung Stuttgart. Die Route führte über München – Augsburg - Günzburg vorbei an Ulm nach Alfdorf.

phoca_thumb_l_DSC06264
Aufstellung zum Totengedenken

Bei bestem Wetter fand heute die Florianifeier, sowie die Jahreshauptversammlung über das abgelaufene Jahr statt. Nach der hl. Messe und dem Totengedenken ging es in alt bewährter Form in die Zeugstätte, wo die Tätigkeitsberichte für das Jahr 2010 vorgestellt wurden