Starke Teamleistung beider Mannschaften

Mehrere Monate Vorbereitung und Training machten sich für die zwei Bewerbsgruppen der Feuerwehr Lamprechtshausen und dem Löschzug Arnsdorf bezahlt. Mit mehr als 200 anderen Bewerbsgruppen aus dem gesamten Bundesland, sowie einigen Gästegruppen, traten sie am 29.06.2019 beim Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb im Stadion des SV Grödig gegeneinander an.

Bereits am Vormittag waren beide Bewerbsgruppen bei sengender Hitze in den Stufen Bronze und Silber angetreten. Während beim Staffellauf vor allem Kondition und Schnelligkeit gefragt waren, zählte beim Löschangriff neben der Schnelligkeit das fehlerfreie Zusammenarbeiten unter den Kameraden.

Beide Disziplinen wurden von den zwei Gruppen hervorragend gemeistert. So durften sich alle Teilnehmer nach der Siegerehrung im Beisein von Bürgermeisterin Andrea Pabinger und Ortsfeuerwehrkommandant DI (FH) Albert Sigl das begehrte Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber an die Brust heften.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern!

 Kranzniederlegung vor dem Feuerwehrkreuz

Am Sonntag, 28. April feierten wir unsere diesjährige Florianifeier bzw. die Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Jahr 2018. Nach der Zelebrierung der heiligen Messe fand am Dorfplatz vor dem Feuerwehrkreuz der erste Teil der Florianifeier statt.

Nach dem Totengedenken und der Kranzniederlegung erfolgte die feierliche Aufnahme von Kevin Strasser und Carina Perschl in die Feuerwehrjugend. Gleich sechs Mitglieder wurden im Anschluss durch unsere Bürgermeisterin Andrea Pabinger und Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Bernhard Fischinger angelobt! Während Simon Stadler, Daniel Wagner und Bernhard Wagner aus der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt wurden, gab es mit Marion Gruber, Christian Erhardt und David Wagner drei Neueinstiege.

phoca thumb l 01
Fahrzeugweihe am Oberndorfer Kirchplatz
Heute Vormittag durften wir am Oberndorfer Kirchplatz bei der feierlichen Fahrzeugweihe mit dabei sein. Eingeweiht wurde neben dem neuen Pumpenfahrzeug auch ein Stromerzeuger. Wir wünschen unseren Oberndorfer Kameraden eine stets unfallfreie Fahrt!

Am 10. und 11. November ging in der Landesfeuerwehrschule in Salzburg der Funkleistungsbewerb über die Bühne. Da seit mehreren Monaten der Umstieg vom analogen Funknetz auf das digitale TETRA-Funknetz im gesamten Bundesland vollzogen ist, wurde auch der Bewerb - erstmalig - mit Digitalfunkgeräten durchgeführt!

Für "unsere" Teilnehmer am Funkleistungsabzeichen stellte die Digitalfunkeinführung kein Problem dar.  Wir dürfen Florian Gangl und Bernhard Zauner zum bestandenen Funkleistungsabzeichen in Bronze, sowie Matthias Pabinger und Michael Knoll zum bestandenen Funkleistungsabzeichen in Silber recht herzlich gratulieren!

Insgesamt stellten sich am vergangenen Wochenende 329 Teilnehmern aus dem ganzen Bundesland der Prüfung zum Funkleistungsabzeichen. Fünf Stationen müssten bewältigt werden. So sind das Erstellen, Übermitteln und Weitergeben einer Nachricht, Kartenkunde, Funker im laufenden Einsatz und allgemeine Fragen zum Funkwesen Teil der Prüfung.

Für kommenden Sonntag möchten wir auch auf diesem Wege alle Mitglieder der FF Lamprechtshausen zur Florianifier mit Jahreshauptversammlung einladen! Treffpunkt: kurz vor 9 Uhr bei der Zeugstätte! Bitte um rechtzeitiges Erscheinen - es wird ein neues Mannschaftsfoto gemacht!