Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



Veranstaltungen

Erfolgreiches Bewerbswochenende

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 13. November 2018 um 22:19 Uhr

Am 10. und 11. November ging in der Landesfeuerwehrschule in Salzburg der Funkleistungsbewerb über die Bühne. Da seit mehreren Monaten der Umstieg vom analogen Funknetz auf das digitale TETRA-Funknetz im gesamten Bundesland vollzogen ist, wurde auch der Bewerb - erstmalig - mit Digitalfunkgeräten durchgeführt!

Für "unsere" Teilnehmer am Funkleistungsabzeichen stellte die Digitalfunkeinführung kein Problem dar.  Wir dürfen Florian Gangl und Bernhard Zauner zum bestandenen Funkleistungsabzeichen in Bronze, sowie Matthias Pabinger und Michael Knoll zum bestandenen Funkleistungsabzeichen in Silber recht herzlich gratulieren!

Insgesamt stellten sich am vergangenen Wochenende 329 Teilnehmern aus dem ganzen Bundesland der Prüfung zum Funkleistungsabzeichen. Fünf Stationen müssten bewältigt werden. So sind das Erstellen, Übermitteln und Weitergeben einer Nachricht, Kartenkunde, Funker im laufenden Einsatz und allgemeine Fragen zum Funkwesen Teil der Prüfung.

 

Fahrzeugweihe LF Oberndorf

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 09. September 2018 um 10:32 Uhr

phoca thumb l 01
Fahrzeugweihe am Oberndorfer Kirchplatz
Heute Vormittag durften wir am Oberndorfer Kirchplatz bei der feierlichen Fahrzeugweihe mit dabei sein. Eingeweiht wurde neben dem neuen Pumpenfahrzeug auch ein Stromerzeuger. Wir wünschen unseren Oberndorfer Kameraden eine stets unfallfreie Fahrt!

Weiterlesen: Fahrzeugweihe LF Oberndorf

 
 

Einladung zur Florianifeier

Geschrieben von: Administrator Montag, den 09. April 2018 um 05:26 Uhr

Für kommenden Sonntag möchten wir auch auf diesem Wege alle Mitglieder der FF Lamprechtshausen zur Florianifier mit Jahreshauptversammlung einladen! Treffpunkt: kurz vor 9 Uhr bei der Zeugstätte! Bitte um rechtzeitiges Erscheinen - es wird ein neues Mannschaftsfoto gemacht!

Weiterlesen: Einladung zur Florianifeier

 
 

Strahlenschutzleistungsbewerb erfolgreich absolviert

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 13. März 2018 um 22:06 Uhr

phoca thumb l strahlenschutz01
Die begehrten Abzeichen

Am Freitag, 09. März fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg der „Strahlenschutzbewerb“ in der Stufe Silber statt. Unter den 17 erfolgreichen Bewerbsteilnehmern war auch Michael Knoll! Er ist damit – neben Ehren-Ortsfeuerwehrkommandant Gerhard Schleier – erst der zweite in der FF Lamprechtshausen der diesen anspruchsvollen Bewerb gemeistert hat.

Beim Strahlenschutz-Leistungsabzeichen in Silber werden an 5 Stationen sehr spezifische Kenntnisse aus der mittleren Führungsebene zu Schadens- und Katastrophenfällen mit radioaktivem Material abgefragt.

Herzliche Gratulation an Michael Knoll zur herausragenden Leistung und zum Erwerb des Strahlenschutz-Leistungsabzeichens in der Stufe Silber!

Weiterlesen: Strahlenschutzleistungsbewerb erfolgreich absolviert

 
 

Atemschutzleistungsprüfung erfolgreich absolviert

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 26. November 2017 um 21:41 Uhr

aslp ooe silber
Das begehrte Leistungsabzeichen in Silber

Zwei Atemschutztrupps der FF Lamprechtshausen stellten sich am Samstag, 25.11.2017 der Atemschutzleistungsprüfung. Nachdem vor zwei Jahren das Atemschutz-Leistungsabzeichen erstmals in Braunau in der Stufe „Bronze“ absolviert wurde, traten die sechs Feuerwehrmänner dieses Mal in der Stufe „Silber“ an.

Bevor das praktische Können unter Beweis gestellt werden konnte, musste eine Auswahl aus über 120 Fragen rund um das Thema Atemschutz beantwortet werden. Im Anschluss ging es auf die Übungsstrecke. Im sog. „Käfig“ mussten unter engen Platzverhältnissen mehrere Aufgaben – wie z.B. das Retten einer bewusstlosen Person – bewältigt werden. Von den Bewertern wurde neben der Einhaltung von Zeitlimits vor allem auf sauberes Arbeiten und sicheres Vorgehen auf der Übungsstrecke geachtet.

Beide Trupps bestanden die Leistungsprüfung mit Bravour und konnten am Ende das begehrte Leistungsabzeichen in Silber von BR Johann Treiblmaier (Abschnitssfeuerwehrkommandant Braunau) und HAW Reinhold Destinger (Bewerbsleitung) in Empfang nehmen!

Weiterlesen: Atemschutzleistungsprüfung erfolgreich absolviert

 
 

Feuerwehrleistungsbewerb in Unken

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 02. Juli 2017 um 22:22 Uhr

phoca thumb l 38
Der Gruppenkommandant gibt den Angriffsbefehl

Gestern Samstag, 01. Juli 2017 ging in Unken der 27. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb über die Bühne. Unter den knapp 2000 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesland traten auch 10 Mitglieder der Feuerwehr Lamprechtshausen in zwei Gruppen zum Leistungsbewerb an. Ziel des Bewerbes ist es, in möglichst kurzer Zeit eine Saugleitung sowie eine Löschleitung mit zwei C-Strahlrohren – möglichst fehlerfrei – herzustellen. Schnelle Beine waren danach auch beim Staffellauf gefragt, den es neben dem „Löschangriff“ zu absolvieren galt.

Die beiden Gruppen traten jeweils in Bronze sowie in Silber an. In der Wertungsklasse Silber wird die taktische Einheit erst kurz vor Beginn des Löschangriffs ausgelost. Die beiden Gruppen konnten sich in den beiden Wertungsklassen sehr gut behaupten und am Ende des Tages nach der Siegerehrung das begehrte Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber aufstecken.

Weiterlesen: Feuerwehrleistungsbewerb in Unken

 
 

Floriani und Jahreshauptversammlung

Geschrieben von: Administrator Montag, den 24. April 2017 um 00:00 Uhr

phoca thumb l DSC 0252
Pfarrer KR Mag. Reindl bei der Fahrzeugweihe

Am Sonntag, den 23. April feierten wir unsere diesjährige Florianifeier bzw. die Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Jahr 2016. Nach der Feier der heiligen Messe und der Kranzniederlegung vor dem Feuerwehrkreuz folgte die feierliche Angelobung der neu in den Aktivstand aufgenommenen Mitglieder. Michael Gangl und Johannes Oberascher wurden von Bürgermeister-Stv. Gottfried Schlager und OFK DI (FH) Albert Sigl angelobt. Auch der Nachwuchs ist gesichert – Celina Mayer, Adrian Simon und Gerlinde Winter wurden mit dem Ablegen der Versprechensformel nun offiziell in die Feuerwehrjugend aufgenommen!

Fahrzeugweihe

Bereits im September durften wir unser neues Mannschaftstransportfahrzeug in Dienst stellen. Im Zuge der Florianifeier wurde das Fahrzeug von Pfarrer KR Mag. Rupert Reindl geweiht. OFK DI (FH) Albert Sigl bedankte sich in diesem Rahmen beim Fahrzeugausschuss sowie bei der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit bei der Fahrzeugbeschaffung. Auch die Feuerwehr beteiligte sich bei der Finanzierung des Mannschaftstransporters – €16.000 konnten aus Waldfesterlösen beigesteuert werden!

Weiterlesen: Floriani und Jahreshauptversammlung

 
 

Erfolgreicher Bewerbstag

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 18. März 2017 um 16:26 Uhr

phoca thumb l DSC04841
Fünf Gruppen absolvierten die technische Leistungsprüfung

Das harte Training der letzten Wochen hatte sich bezahlt gemacht: 31 Mitglieder der Feuerwehr Lamprechtshausen mit Löschzug Arnsdorf sowie der Feuerwehr Michaelbeuern erwarben heute das „technische Leistungsabzeichen“ in den Stufen Bronze, Silber und heuer auch erstmals Gold!

Weiterlesen: Erfolgreicher Bewerbstag

 
 

Strahlenschutzleistungsbewerb erfolgreich absolviert

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 04. März 2017 um 07:28 Uhr

phoca thumb l abzeichen
Das Leistungsabzeichen zum Bewerb

Zwischenfälle mit radioaktiven Stoffen oder Strahlungsquellen kommen zwar zum Glück nur selten vor – im Schadens- bzw. Katastrophenfall ist jedoch ein umfangreiches Wissen im Bereich des Strahlenschutzes unumgänglich.

Am 03. März 2017 fand daher in der Landesfeuerwehrschule Salzburg der Strahlenschutzbewerb in der Stufe Bronze – mit Lamprechtshausner Beteiligung – statt. Michael Knoll stellte gemeinsam mit 18 anderen Teilnehmern aus dem gesamten Bundesland sein Wissen und Können an fünf Stationen unter Beweis. Neben dem Auffinden und Markieren von Strahlenquellen, sowohl im Freien (z.B. nach einem Transportunfall mit radioaktiven Stoffen) als auch in Gebäuden (z.B. nach einem Brandereignis), ist beispielsweise auch das Feststellen einer radioaktiven Kontamination an Personen Teil des Bewerbs. Zudem wurde das theoretische Fachwissen der Bewerber in über 100 Fragen aus den Bereichen Physik, Strahlenexposition, Dekontamination, Kernkraftwerksunfälle u.v.m. unter die Lupe genommen.

Der Leistungsbewerb wird alle zwei Jahre nach einheitlichen Richtlinien von den Seibersdorf Laboratories für Bundesheer, Rotes Kreuz, Polizei und Feuerwehr durchgeführt und garantiert eine einheitliche Ausbildung auf hohem Niveau.

Weiterlesen: Strahlenschutzleistungsbewerb erfolgreich absolviert

 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL