Aktuelle Informationen

Info bzgl. Schneelast auf Dächern

Nachdem viele Feuerwehren nun mit der Frage konfrontiert werden ob sie das Abschaufeln der Dächer übernehmen können, erlauben wir uns hiermit höflichst darüber zu informieren, dass die Feuerwehren grundsätzlich NICHT für diese Arbeiten herangezogen werden können. Auch würden die Ressourcen nicht ausreichen, da die Feuerwehren zur Zeit mit vielen anderen Einsätzen und Aufgaben betraut sind. Lediglich bei öffentlichen Gebäuden, bei einer behördlichen Anordnung oder bei "Gefahr in Verzug" können solche Aufgaben von uns erledigt werden.

Die Feuerwehr kann nicht beurteilen, ob ein Dach über die nötige Tragfähigkeit verfügt. Ziehen Sie zur Einschätzung einer solchen Situation unbedingt einen Dachdecker oder einen Statiker heran.

Für das Befreien der Dächer von der Schneelast gibt es gewerbliche Betriebe wie Hausbetreuer oder Hausmeisterbetriebe welche dafür kontaktiert werden sollen.

Wenn sie es selbst unternehmen weisen wir dringlich darauf hin auf ihre eigene Sicherheit zu achten und sich dementsprechend am Dach und um das Dach abzusichern!

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



Übungen

Funkübung Bürmoos

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 09. Mai 2012 um 08:29 Uhr

Bei der gestrigen Funkübung in Bürmoos war auch die FF Lamprechtshausen mit zwei Fahrzeugen vertreten. Übungsannahme war eine Explosion mit darauffolgendem Brand im neuen Werksteil der Fa. Miele. Mehrere Personen galten als vermisst.

Weiterlesen: Funkübung Bürmoos

 

Frühjahrsübung

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 14. April 2010 um 22:16 Uhr

Fotos von der diesjährigen Frühjahrsübung - ausgearbeitet vom LZ Arnsdorf.

Weiterlesen: Frühjahrsübung

 
 

Funkübung Bürmoos

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 07. April 2010 um 00:39 Uhr

phoca_thumb_l_p1050389
Anfahrt LF ...

„Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes…“ lautete der Übungsbefehl zur gestrigen Funkübung in Bürmoos. Dabei mussten zwei Personen aus dem Gefahrenbereich unter schwerem Atemschutz gerettet werden.

Während die Besatzung des TLF Löscharbeiten übernahm und einen Atemschutz-Reservetrupp stellte, war das Pumpenfahrzeug in eine Relaisleitung eingebunden.

Weiterlesen: Funkübung Bürmoos

 
 

Schulung: Brandlehre

Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 01. April 2010 um 01:09 Uhr

phoca_thumb_l_p1050348
Ein Nissan wurde zu Schulungszwecken "geopfert"...
"Bekämpfung von Entstehungsbränden" und der "effiziente Umgang mit Feuerlöschern" stand gestern auf dem Schulungsplan. Mehrere brennende Holzstapel bzw. ein Brand im Motorraum eines Autos stellten Entstehungsbrände dar, welche mit den verschiedenen Feuerlöschertypen gelöscht wurden.

Abschließend wurde das Auto in Vollbrand gesteckt und probeweise mit Feuerlöschern gelöscht, ehe es mit Mittelschaum komplett gelöscht wurde.

Terminvorschau:

Am 17.04.2010 von 08:00 - 12:00 findet in der Zeugstätte Lamprechtshausen die nächste Feuerlöscherüberprüfung durch die Fa. Laimer statt.

Weiterlesen: Schulung: Brandlehre

 
 

Alarmübung: Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 08. November 2009 um 00:00 Uhr

phoca_thumb_l_1020882

Umgestürzter PKW im Tunnel der Umfahrung Oberndorf

Zu einer groß angelegten Alarmübung der FF Oberndorf rückte die FF Lamprechtshausen heute Vormittag aus. Im Bereich des Südportals beim Tunnel der Umfahrung Oberndorf verunfallten mehrere Fahrzeuge.

Der Einsatzbereich der FF Lamprechtshausen befand sich vorwiegend im Tunnel. So musste zuerst ein Fahrzeugbrand gelöscht werden, bevor mit der Rettung der eingeklemmten Personen begonnen werden konnte.

Weiterlesen: Alarmübung: Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

 
 

Herbstübung 2009

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 24. Oktober 2009 um 00:00 Uhr

phoca_thumb_l_p1020856
Löschangriff...
Gemeinsam mit dem LZ Holzhausen wurde die diesjährige Gemeindeübung am Reiterhof Schleindl abgehalten. Übungsannahme war ein Brand in einem Stallgebäude mit dichter Rauchentwicklung und mehreren vermissten Personen. Sofort nach Ankunft durchsuchten die Atemschutztrupps das Gebäude und konnten sechs Personen in Sicherheit bringen. Während die Löscharbeiten anliefen wurde vom LZ Arnsdorf eine Versorgungsleitung errichtet.

Weiterlesen: Herbstübung 2009

 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL