Zu einer Tierbergung rückte die FF Lamprechtshausen am Freitagnachmittag aus: In Gresenberg stürzte ein Pferd in einen Bach und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Das Pferd konnte schließlich mithilfe eines Traktors geborgen werden.

Dutzende Säcke
Ölbindemittel wurden benötigt

Kurz vor 21 Uhr, Öleinsatz – normalerweise ein kleiner Routineeinsatz der innerhalb einer halben Stunde vorbei ist. Nicht so allerdings dieses mal.Ein Tanklastwagen-Fahrer entleerte seinen Tank mitten im Gewerbegebiet Ehring. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, welche den LKW-Lenker stellte.

Ein vorbeifahrender Zeitungsauslieferer bemerkte um ca. 01:45 einen Brand in der Parkett-Firma Fischer in Lauterbach. Mit Ausrufung der Alarmstufe 3 wurde auch die FF Lamprechtshausen alarmiert.

In einer Lagerhalle brannten mehrere Stapel Schnittholz, sowie ein Bunker für Hackgut.
Tank Lamprechtshausen rüstete einen Atemschutztrupp aus, welcher in der Lagerhalle die Löscharbeiten aufnahm. Um die Holzstapel vollständig löschen zu können, mussten Stapler das Schnittholz aus der Halle fahren.