Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



Einsätze

VU Eingeklemmte Person

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Donnerstag, den 11. November 2010 um 05:00 Uhr

Am 10.11.2010 gegen 17:15 Uhr fuhr eine 24-jährige mit ihrem PKW von Oberndorf kommend auf der St. Georgener Landesstraße in Richtung Oberndorf-Nord. An der Kreuzung der St. Georgener Landesstraße mit der Lamprechtshausener Bundesstraße im Gemeindegebiet von 5114 Göming wollte sie links abbiegen. Dabei dürfte sie einen aus Richtung Lamprechtshausen kommenden PKW, gelenkt von einer 22-Jährigen, übersehen haben. Bei der anschließenden Kollision wurde eine Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt, die zweite Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und einem Notarztteam wurden die Verletzten in das Krankenhaus Oberndorf bzw. in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die Feuerwehren Göming, Oberndorf und Lamprechtshausen waren mit insgesamt 9 Fahrzeugen und 51 Mann im Einsatz. Der Schwerverkehr wurde für die Dauer der Unfallaufnahme großräumig umgeleitet. Die Unfallstelle war für ca. eineinhalb Stunden erschwert passierbar. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weiterlesen: VU Eingeklemmte Person

 
 

Person in Notlage

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 08:16 Uhr

Am 19. Oktober 2010 um 08:54 Uhr wurde die Feuerwehr Lamprechtshausen zu einem Einsatz "Person in Notlage" nach Niederarsdorf alarmiert. Kurz darauf rückten Rüstlösch und Pumpe Lamprechtshausen aus. Beim eintreffen am Einsatzort war die Person bereits befreit und dem Roten Kreuz übergeben worden. Kurz darauf rückten die Fahrzeuge wieder ab und meldeten sich einsatzbereit.

Weiterlesen: Person in Notlage

 
 

Verkehrsunfall Weidenthal

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Montag, den 27. September 2010 um 05:01 Uhr

Am 26.09.2010 um 11:20 Uhr wurden die FF Lamprechtshausen und die FF Oberndorf zu einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person per Sirene alarmiert. Im Einsatz standen auch Polizei, Rettung und C6.

Um ca. 11:20 Uhr fuhr ein 44-Jähriger mit seinem PKW im Gemeindegebiet von Lamprechtshausen auf der Berndorfer Landesstraße aus Michaelbeuern kommend in Fahrtrichtung Lamprechtshausen. Am Ende einer leichten Linskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite.

Weiterlesen: Verkehrsunfall Weidenthal

 
 

Personensuche

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Freitag, den 17. September 2010 um 13:57 Uhr

Laut Augenzeugen wurde ein jugendliches Mädchen an der Salzach auf Höhe Europasteg gesichtet. Es musste davon ausgegangen werden, dass die Person in die Salzach gestürzt ist.

Daraufhin wurde dann um 01:29 Uhr von der Einsatzleitung die Überleiteinrichtung alarmiert. Kurz darauf rückte die Überleiteinrichtung, die in Lamprechtshausen stationiert ist, mit 3 Mann aus. Die Überleiteinrichtung dient zur Funkverbindung zwischen Salzburg und Oberösterreich. Nach Eintreffen am vorgewiesenen Standpunkt, wurde sofort die Überleiteinrichtung aufgebaut und in Betrieb genommen - sodass die Feuerwehren aus Salzburg mit den Feuerwehren aus Oberösterreich miteinander Funken konnten. Nach längerem Suchen wurde dann Stunden später die Suche abgebrochen. Bei der Suche halfen auch 2 Hubschrauber mit Wärmebildkameras mit. Beteiligt waren Feuerwehren aus Salzburg, Oberösterreich und Bayern, sowie Rettung, Polzei und das Kommando Flachgau

Weiterlesen: Personensuche

 
 

Folgenschwerer VU in Schwerting

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 31. August 2010 um 15:58 Uhr

phoca_thumb_l_061
Schweres Bergegerät war notwendig, um den LKW aus dieser Situation zu bergen...

Der Überholvorgang eines PKW-Lenkers löste heute Morgen einen folgenschweren Unfall auf der B156 an der nördlichen Ortseinfahrt aus. Der Oberösterreicher war in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs, als er beim Überholen ins Schleudern kam. Dabei prallte er in einen entgegenkommenden LKW-Zug, welcher mit 2 Verputz-Silos beladen war. Der LKW-Lenker verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte mit dem schweren Gespann in ein Rückhaltebecken - er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und ins KH Oberndorf eingeliefert.

Ein weiteres Auto prallte beim Versuch dem schleudernden PKW auszuweichen in eine Leitschiene. Dabei wurden zwei weitere Autos durch herumfliegende Teile beschädigt.

Weiterlesen: Folgenschwerer VU in Schwerting

 
 

Navi führte LKW in die Irre

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Donnerstag, den 26. August 2010 um 14:18 Uhr

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Lamprechtshausen zu einer Fahrzeugbergung nach Ehring 1 alarmiert. Kurze Zeit später rückte die Feuerwehr Lamprechtshausen mit Pumpe und RLF aus. Nach Eintreffen der Einsatzfahrzeugen stellte sich heraus, das ein Sattellastkraftwagen aus Polen stecken geblieben ist. Der LKW wurde vom Navi in diese Richtung geleitet. Zieladresse war Ehring 7 im Gewerbegebiet Ehring.

Weiterlesen: Navi führte LKW in die Irre

 
 

VU Dorfbeuern

Geschrieben von: Administrator Montag, den 23. August 2010 um 08:18 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute Morgen in der Gemeinde Dorfbeuern / Schönberg. Da die lt. Alarmierung eingeklemmte Person bereits befreit war, konnten die anfahrenden Fahrzeuge der FF Lamprechtshausen (RLF und MTF) mit insg. 12 Mann wieder einrücken.

Weiterlesen: VU Dorfbeuern

 
 

Auspumparbeiten am Wochenende

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 27. Juli 2010 um 21:01 Uhr

Wie die meisten umliegenden Feuerwehren, musste auch die FF Lamprechtshausen am vergangenen Samstag zu Auspumparbeiten ausrücken. "Erwischt" hat es diesmal den Parkplatz sowie die Ladezone beim Lebensmittelgeschäft Lidl.

Weiterlesen: Auspumparbeiten am Wochenende

 
 

Hochwassereinsatz in Oberndorf

Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 03. Juni 2010 um 18:23 Uhr

phoca_thumb_l_p1030310
Hochwasser in Oberndorf

Sämtliche Pumpenfahrzeuge aus der Umgebung mussten heute Nacht zu Auspumparbeiten nach Oberndorf ausrücken. Der Einsatzbereich der FF Lamprechtshausen beschränkte sich auf den Stille-Nacht Platz. Insgesamt waren rund 268 Mann von 19 Feuerwehren bzw. Löschzügen im Einsatz - u.a. auch die FF Schleedorf mit dem Hochwasseranhänger.

Weiterlesen: Hochwassereinsatz in Oberndorf

 
 

Brand bei Reitturnier

Geschrieben von: Administrator Montag, den 24. Mai 2010 um 15:19 Uhr

phoca_thumb_l_p1030244
Das ausgebrannte Lagerzelt

Aus bisher unbekannter Ursache geriet heute Mittag ein Kunststoffzelt bei der Reitsportanlage Göllner im Ortsteil Bruck in Brand. Im Zelt waren u.a. Heuballen, Gummimatten und Reitturnierhindernisse abgestellt.

Der Brand war rasch gelöscht – ein Übergreifen auf abgestellte Fahrzeuge konnte verhindert werden. Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

Weiterlesen: Brand bei Reitturnier

 
 

Auspumparbeiten nach Starkregen

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 01. Mai 2010 um 05:41 Uhr

phoca_thumb_l_01052010260
Tauchpumpe im Einsatz

Durch die starken Regenfälle in der letzten Nacht standen in Oberndorf zahlreiche Keller unter Wasser. Die FF Lamprechtshausen rückte gemeinsam mit LZ Arnsdorf zur Hilfeleistung nach Oberndorf aus. Durch das Ausmaß des Starkregens waren auch noch die Feuerwehren aus Göming, Anthering, St.Georgen, Eching, Michaelbeuern und Bergheim vor Ort im Einsatz.

 

Weiterlesen: Auspumparbeiten nach Starkregen

 
 

Umweltgefährdung durch Chemikalien im Pladenbach

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 14. April 2010 um 01:09 Uhr

phoca_thumb_l_p1050839
Verseuchter Bachabschnitt

Nach dem Auslassen von hunderten Litern Öl vor knapp einem Jahr im Gewerbegebiet Ehring kam es gestern Vormittag in Bruck erneut zu einer dreisten „Entsorgungsaktion“. Ein bislang unbekannter Täter leerte eine größere Menge einer Chemikalie in Bruck in den Pladenbach. Er wurde dabei von einem Zeugen beobachtet der die Polizei verständigte.

Bei der Chemikalie dürfte es sich um ein blau eingefärbtes Desinfektionsmittel – welches üblicherweise bei mobilen WC’s eingesetzt wird – mit stark wassergefährdenden bzw. stark toxischen Bestandteilen handeln.

Weiterlesen: Umweltgefährdung durch Chemikalien im Pladenbach

 
 

Ölbinden nach VU

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 07. April 2010 um 00:14 Uhr

Nach einem Verkehrsunfall am Samstag-Morgen mussten Öl und Betriebsmittel gebunden werden. Der Unfall ereignete sich auf der Bürmooser Landesstraße - Höhe Bahnhof. Der Lenker fuhr allerdings weiter und stellte sein Auto im Ortszentrum ab.

Weiterlesen: Ölbinden nach VU

 
 

Arbeitsunfall: Arbeiter in Baugrube gestürzt

Geschrieben von: Administrator Montag, den 29. März 2010 um 09:58 Uhr

phoca_thumb_l_29032010234
Unfallstelle

Ein Arbeitsunfall ereignete sich heute Vormittag bei einer Kanalbaustelle in Lamprechtshausen. Dabei stürtzte ein Arbeiter ca. 3m in die Tiefe und verletzte sich am Bein. Er wurde mittels Korbtrage aus der Baugrube gehoben und der Rettung übergeben.

Weiterlesen: Arbeitsunfall: Arbeiter in Baugrube gestürzt

 
 

Schwerer Verkehrsunfall nach Verfolgungsjagd

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 23. März 2010 um 20:59 Uhr

Ein 50-jähriger Mann aus St. Pantaleon lieferte sich gestern Abend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.
Im St. Georgener Ortsteil Irlach kamen beide Fahrzeuge in einer abschüssigen Linkskurve von der Straße ab. Das verfolgte Fahrzeug durchstieß das Kellerfenster sowie eine Hausmauer und krachte in den Kellerraum des Gebäudes.

Weiterlesen: Schwerer Verkehrsunfall nach Verfolgungsjagd

 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL