Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



Einsätze

Sturmeinsätze

Geschrieben von: Administrator Montag, den 30. Oktober 2017 um 22:38 Uhr

 phoca thumb l 03
Freimachen von Verkehrswegen in der Stadlerseestraße

Wie die meisten Flachgauer Gemeinden, blieben auch wir von Sturmschäden am vergangenen Wochenende nicht verschont. Die Einsätze beschränkten sich auf das Freimachen von Verkehrswegen, so z.B. im Bereich der Stadlerseestraße sowie des Holzhauserweges. Mehrere Bäume mussten Bäume entfernt werden.

Auch in der Bezirksalarm- und Warnzentrale herrschte am Sonntag Hochbetrieb. Bis ca. 17:00 waren die BAWZ-Disponenten mit dem Entgegennehmen der Notrufe sowie dem Disponieren der Einsätze beschäftigt. Im Flachgau waren dies 183 Einsätze in 28 verschiedenen Gemeinden.

Weiterlesen: Sturmeinsätze

 
 

Aufräumen nach Verkehrsunfall

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 09. September 2017 um 22:17 Uhr

 phoca thumb l 02
Das Fahrzeug wurde nach dem Überschlag mittels Seilwinde geborgen

Heute Nachmittag ereignete sich an der B156 - kurz vor der Landesgrenze - ein Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache geriet ein Richtung Braunau fahrender PKW von der Straße ab. Das Auto überschlug sich dabei und kam auf dem Dach zum Stillstand.

Die beiden Fahrzeuginsassen wurden bei unserer Ankunft am Einsatzort bereits vom Roten Kreuz versorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeugwrack wurde schließlich per Seilwinde geborgen.

Weiterlesen: Aufräumen nach Verkehrsunfall

 
 

Öleinsätze

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 30. August 2017 um 22:02 Uhr

Im Bereich des Kreisverkehrs B156/L115 (Bürmooser Landesstraße) verlor am Montag, 29.08.17 kurz nach 11 Uhr ein Reisebus eine größere Menge Hydraulik – bzw. Servoöl. Daraufhin wurden wir durch die LAWZ Salzburg zur Beseitigung der Ölspur alarmiert.

Nach dem Binden des Öls wurde der Bus mit der defekten Servolenkung auf die Seite gefahren. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

Am Abend mussten wir noch zu einem zweiten Öleinsatz ausrücken. Im Gewerbegebiet Ehring kam es nach einem technischen Defekt an einem Fahrzeug zu einem Ölaustritt. Auch hier wurde das ausgetretene Öl gebunden und die Fahrbahn entsprechend gereinigt.

 
 

Kleinbrand

Geschrieben von: Administrator Montag, den 28. August 2017 um 05:05 Uhr

Am Samstag, 26.08.17 wurden wir um 13:39 zu einem Brand bei der Lokalbahn-Haltestelle Arnsdorf gerufen. Ein Mülleimer wurde in Brand gesteckt. Der Kleinbrand konnte durch die Mannschaft des LF Arnsdorf rasch gelöscht werden.

 
 

Fahrzeugbergung

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 23. August 2017 um 20:16 Uhr

phoca thumb l 01
LKW-Fahrzeugbergung in Ehring

Am Samstagvormittag wurden wir um 09:49 zu einer Fahrzeugbergung nach Ehring gerufen. Ein LKW-Zug kam bei einem Ausweichmanöver von der B156 ab und kollidierte dabei mit einer Lärmschutzwand. An der Lärmschutzwand sowie am LKW entstand erheblicher Sachschaden. Da das Fahrzeuggespann in der nassen Wiese nicht selbständig auf die Straße zurück kam, wurde der LKW samt Anhänger – mit den Seilwinden des Pumpenfahrzeugs sowie des Rüstlöschfahrzeuges – wieder auf die Straße gezogen. Die B156 musste während der Fahrzeugbergung komplett gesperrt werden.

Weiterlesen: Fahrzeugbergung

 
 

Einsätze nach Sturmtief

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 23. August 2017 um 19:51 Uhr

phoca thumb l 01a
Ein Ast fing an einer Freileitung Feuer

Auch in Lamprechtshasuen blieben wir vergangenen Freitag nicht von Unwetterschäden verschont. Wie in den meisten Flachgauer Gemeinden, mussten auch wir eine Vielzahl an Einsätzen abarbeiten. Der Großteil der Einsätze bestand im Freimachen von Verkehrswegen, nachdem Bäume auf die Straßen bzw. auf die Gleise der Salzburger Lokalbahn gefallen sind. Mehrere Gemeindestraßen mussten vorübergehend gesperrt werden.

Brandalarm

Um 23:11 ging per Notruf ein Brandalarm ein. In Niederarnsdorf fiel ein Baum in der Nähe eines Trafos in eine Freileitung wodurch sich ein Ast im Bereich der Kabel entzündete. Nach dem Freischalten der Leitung durch die Salzburg AG wurde der Ast schließlich entfernt.

Weiterlesen: Einsätze nach Sturmtief

 
 

Öleinsatz

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 08. August 2017 um 20:55 Uhr

phoca thumb l 07
Ölsperren wurden errichtet

Ein LKW-Lenker hatte heute Vormittag eine größere Menge Diesel verloren. Dies geschah auf einem befestigtem Parkplatz, weshalb der Diesel über einen Oberflächenwasserkanal abfloss. Als der Treibstoffaustritt gegen 09:30 bemerkt wurde, wurden wir durch die LAWZ zum Einsatzort gerufen. Da der Kanal in einen Bach einmündet wurden Ölsperren im Bach errichtet und der Dieselkraftstoff gebunden – außerdem wurde der betroffene Bereich gereinigt. Ein von der Polizei durchgeführter Kontrollflug sowie Kontrollen vor Ort konnten keine weitere Kontaminierung stromabwärts feststellen.

Der Einsatz mit 7 Mann konnte nach etwa einer Stunde abgeschlossen werden.

Weiterlesen: Öleinsatz

 
 

Brandeinsatz Michaelbeuern

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 01. August 2017 um 21:35 Uhr

phoca thumb l 20170801 11
Garagenbrand in Schönberg

Heute Abend wurden wir von der FF Michaelbeuern zur Unterstützung bei einem Garagenbrand gerufen. Das Feuer brach gegen 18:10 in Michaelbeuern/Schönberg aus – der Brand konnte von der FF Michaelbeuern rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Unsere Aufgabe bestand darin, die Kameraden aus Michaelbeuern mit mehreren Atemschutztrupps beim Ausräumen des Brandobjekts zu unterstützen.

Der schweißtreibende Einsatz bei hochsommerlichen Temperaturen war nach ca. eineinhalb Stunden beendet – seitens der FF Lamprechtshausen waren inklusive Bereitschaft 28 Mann im Einsatz.

Weiterlesen: Brandeinsatz Michaelbeuern

 
 

Brandmeldeanlage abgelaufen

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 18. Juli 2017 um 21:22 Uhr

Heute Nachmittag löste die automatische Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebs in Lamprechtshausen Alarm aus. Glücklicherweise handelte es sich um einen Täuschungsalarm - nach Kontrolle des betroffenen Bereichs konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

 
 

Aufräumen nach Verkehrsunfall

Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 06. Juli 2017 um 21:47 Uhr

phoca thumb l 03
Die Unfallstelle Schulstraße/Dir. Lindner-Weg

Eine Autolenkerin krachte heute Vormittag infolge eines Ausweichmanövers mit Ihrem Fahrzeug an die Fassade der Hauptschule Lamprechtshausen. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Schulstraße/Dir. Lindner-Weg.

Aus dem Polizeibericht: „Eine 58-jährige Pkw Lenkerin und ein 67-jähriger Fahrradlenker waren am 6. Juli 2017, am frühen Vormittag in einen Verkehrsunfall in Lamprechtshausen verwickelt. Der Unfall zwischen der Japanerin und dem Innviertler ereignete sich in einer Kreuzung. Bei dem Unfall verletzten sich beide Beteiligte unbestimmten Grades. Die 58-Jährige war angeschnallt. Der 67-Jährige trug einen Fahrradhelm. Die Fahrzeuglenkerin wurde in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. Der 67-Jährige begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Es lag keine Alkoholisierung vor.“

Weiterlesen: Aufräumen nach Verkehrsunfall

 
 

Öleinsatz

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 12:00 Uhr

Gestern Nachmittag wurden wir zur Beseitigung einer Ölspur auf der B156 gerufen. Im Ortsgebiet im Bereich der "Stadlerkurve" bis zum Gemeindeamt wurde der Schmierfilm gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Der Einsatz konnte rasch abgeschlossen werden, sodass es zu keinen Verzögerungen auf der B156 gekommen ist. Im Einsatz waren 13 Mann - Einsatzleiter OFK DI (FH) Albert Sigl.

 
 

Überleiteinrichtung bei Brand in St. Pantaleon im Einsatz

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 25. Juni 2017 um 01:50 Uhr

phoca thumb l 04
Brand eines Entsorgungsbetriebs

Beim Brand in einem Entsorgungsbetrieb am vergangenen Donnerstag in St. Pantaleon, waren neben 13 Feuerwehren aus Oberösterreich auch die Feuerwehren St. Georgen, Eching und Bürmoos vor Ort. Da die Kameraden in Oberösterreich einen anderen Funkfrequenzbereich nutzen, wurde zusätzlich die sog. Überleiteinrichtung aus Lamprechtshausen zum Einsatzort entsandt. Mithilfe der Überleiteinrichtung wird der Funkverkehr der Salzburger Feuerwehren mit dem der Oberösterreichischen Feuerwehren zusammengeführt – und so eine Funkverbindung untereinander ermöglicht.

Mit der Überleiteinrichtung waren 5 Mann ca. 6 Stunden vor Ort.

Weiterlesen: Überleiteinrichtung bei Brand in St. Pantaleon im Einsatz

 
 

Brandverdacht Arnsdorf

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 25. Juni 2017 um 01:22 Uhr

Am Donnerstag, 22.06. wurden wir gemeinsam mit dem Löschzug Arnsdorf um 18:19 zur Volksschule Arnsdorf alarmiert. Im Bereich des Turnsaals wurde eine Verrauchung festgestellt. Das Gebäude wurde kontrolliert - es konnte jedoch kein Brand lokalisiert werden

Der betroffene Bereich wurde belüftet. Aus Sicherheitsgründen wurden durch den LZ Arnsdorf noch mehrere Rundgänge bis in die Nachtstunden durchgeführt. Im Einsatz waren 31 Mann sowie 8 Mann vom LZ Arnsdorf.

 
 

BMA-Täuschungsalarm

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 18. Juni 2017 um 15:37 Uhr

Heute Nachmittag wurden wir um 15:26 ins Gewerbegebiet Ehring gerufen. Die automatische Brandmeldeanlage eines Betriebes hatte Alarm geschlagen. Am Einsatzort angekommen wurde der betroffene Bereich kontrolliert. Es konnte jedoch kein Brandereignis festgestellt werden. Es wird davon ausgegangen, dass eine geborstene Leuchtstoffröhre einen Brandmelder getäuscht hat und so den Alarm ausgelöst wurde. 

Im Einsatz waren 18 Mann - Einsatzleiter: VI Fritz Niederreiter

 
 

Fahrzeugbrand

Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 08. Juni 2017 um 19:48 Uhr

phoca thumb l 01
Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden

Heute Abend ereignete sich gegen 18:00 ein Fahrzeugbrand. Ein auf dem Parkplatz des Nah & Frisch-Kaufhauses abgestellter PKW begann im Innenraum zu brennen. Durch die rasche Alarmierung sowie durch den Feuerlöschereinsatz eines Passanten konnte der Fahrzeugbrand schnell gelöscht werden.

Die Ursache des Brandes ist derzeit noch nicht bekannt.

Weiterlesen: Fahrzeugbrand

 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL