Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



LF-A

Das Löschfahrzeug (LF) ist das neueste Fahrzeug in unserem Fuhrpark. Es wurde anlässlich des 125-Jahr Jubiläum 2008 eingeweiht.

Das Pumpenfahrzeug ist vor allem für die Wasserversorgung bei Brandeinsätzen zuständig.  Es verfügt über einen Saugstellenblock und einer Schlauchhaspel mit 500 m B-Schlauch.

Der Saugstellenblock wird dabei an einer Löschwasserentnahmestelle (Löschteich, Bach,...) abgesetzt. Auf dem Container befinden sich neben der Pumpe (Fox I) alle für die Saugstelle relevanten Geräte wie z.B. Saugschläuche, Druckbegrenzungsventil, Funkgerät, Handscheinwerfer und dgl.
Während der Maschinist mit seiner Mannschaft die Saugstelle einrichtet, wird mithilfe der Schlauchhaspel die Löschleitung hergestellt. Für dieses sonst so Mannschafts- und Zeitintensive Procedere werden nunmehr 2 Mann benötigt. Die Löschwasserleitung kann somit auch über längere Wegstrecken rasch und effizient verlegt werden.

Das LF ist auch die erste Wahl bei den immer häufiger werdenden Auspumparbeiten. Folgende Pumpen befinden sich im Fahrzeug:

  • Tragkraftspritze Fox I / Förderleistung: 1200 l/min
  • Schmutzwasserpumpe / Förderleistung: 1200 l/min
  • 2x Tauchpumpe mit Tiefsaugeinrichtung / Förderleistung: bis 1000 l/min
  • Nasssauger

Auch für Fahrzeugbergungen ist das LF bestens gerüstet. Eine 5t Seilweinde mit Treibmatic befördert Fahrzeuge nach einem Ausritt ins Gelände wieder auf die Straße.

Ein weiterer Einsatzbereich welches das Pumpenfahrzeug abdeckt, ist die Menschenrettungen aus Höhen und Tiefen. Mit einer Korbtrage und verschiedensten Seilgerätschaften können Personen aus misslichen Lagen befreit werden.

Fahrzeugdaten auf einen Blick:
  • Aufbau:
  • Typ:
  • Leistung:
  • Baujahr:
  • Gewicht:
  • Sitzplätze:

Rosenbauer
Mercedes Benz Atego 1226
260 PS
2008
12 t
9