Im Brandfall rückt das Tanklöschfahrzeug (TLF) als erstes aus. Für den Erstangriff stehen 3000l Wasser zur Verfügung. Neben der Wärmebildkamera und drei Atemschutzgeräten steht auch eine Reihe von technischen Geräten - wie z.B. eine Rettungssäge - zur Verfügung.

Am Dach des TLF befindet sich weiters ein Wasserwerfer mit einer Wurfweite von ca. 100m und einem Löschwasserdurchsatz von bis zu 1600 l/min.

 

Fahrzeugdaten auf einen Blick:
  • Aufbau:
  • Typ:
  • Leistung:
  • Baujahr:
  • Gewicht:
  • Sitzplätze:
  • Tankinhalt:

Rosenbauer
Mercedes Benz AF1627
270 PS
1997
16 t
9
3000 l