Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



Küchenbrand mit Tierrettung

Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 04. Oktober 2018 um 15:08 Uhr

phoca thumb l IMG 20181004 101558
Die Katze konnte aus der Wohnung gerettet werden

Heute Vormittag wurden wir in den Ortsteil Stockham zu einem Küchenbrand alarmiert. Die Bewohnerin gab beim Notruf zudem an, dass sich noch eine Katze in der brennenden Wohnung befindet.

Kurz nach der Alarmierung rückten RLF und LF Lamprechtshausen zum Einsatz aus. Weiters rückte das Tanklöschfahrzeug der FF Michaelbeuern als Ersatz für das TLF Lamprechtshausen (nicht Verfügbar wegen Wartung) nach Stockham aus!

Die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Lamprechtshausen traf als erstes am Einsatzort ein und konnte sicherstellen, dass sich keine Personen mehr im Brandobjekt befinden. Aufgrund des dichten Brandrauchs mussten die Polizeibeamten die Suche nach dem vermissten Tier jedoch abbrechen.

Kurz danach traf mit dem Rüstlöschfahrzeug der erste Atemschutztrupp ein. Umgehend wurde mit der Tiersuche sowie mit der Brandbekämpfung begonnen. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden und das im Brandraum befindliche Haustier ins Freie gerettet werden.

Die Katze, welche augenscheinlich durch Rauchgase in schlechtem Allgemeinzustand befand, wurde dem eintreffenden Rettungsdienst übergeben. Die Sanitäter versorgten das schwache Tier über geraume Zeit mit Sauerstoff und konnten dadurch deren Zustand stabilisieren.


Bilder:

Einsatzdaten auf einen Blick:
  • Alarmierung:
  • Alarmiert von:
  • Alarmierungsart:
  • Alarmstufe:

09:56, am 04.10.2018
LAWZ
SMS/Stille Alarmierung/Sirene
1

  • Einsatzleiter:
  • Einsatzdauer:
  • Mannschaftsstärke:
Thomas Seeleithner
1h
16 Mann
  • Fahrzeuge im Einsatz:
  • Sonstige Kräfte:
LF/RLF
FF Michaelbeuern, Rotes Kreuz, Polizei;