phoca thumb l 02
Der Einsatzschwerpunkt lag heute in der Stadlerseestraße

Auch heute waren wir zur Aufarbeitung der Hochwasserschäden im Einsatz. Bei der Reitanlage Göllner sowie bei der Unterführung der B156 in Waldheim mussten große Mengen Wasser abgepumpt werden. Dabei wurden die "schweren" Tauchpumpen des bei uns stationierten Hochwasseranhängers eingesetzt. Diese Tauchpumpen werden vorwiegend für großflächige Überflutungen im Außenbereich eingesetzt. Die Fördermenge der "schweren" Tauchpumpen beträgt  mit ca. 3.300 l/min dabei mehr als das vierfache der üblicherweise eingesetzten Tauchpumpen. 

Nach Abschluß der Auspumparbeiten wurden alle Geräte nach dem Einsatz der letzten 48h gewartet und gereinigt. Die heutige Einsatzdauer betrug ca. 10 Stunden.

>>>Beitrag in Salzburg heute (abrufbar bis 09.06.16)


 

Bilder: