Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



Verordnung Waldbrandschutz

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 30. Dezember 2015 um 18:47 Uhr

offenes feuer
Offenes Feuer - besonders die Verwendung von Feuerwerkskörpern - ist im und um Wäldern verboten!

Die BH Salzburg Umgebung verordnete heute, 30.12.2015 für den gesamten Flachgau dass das "hantieren mit Feuer, Feueranzünden (insbesondere das Abbrennen von Feuerwerkskörpern sowie pyrotechnischen Gegenständen) sowie das Rauchen im Wald (...) und in Waldnähe bzw. dessen Gefährdungsbereich" mit sofortiger Wirkung verboten ist. Grund dafür ist die ungewöhnlich trockene Witterungslage. Viele Böden sind komplett augetrocknet - eine Durchfeuchtung der Böden durch Raureif ist lediglich oberflächlich. Die meisten Böden sind bis 1m Tiefe ausgetrocknet, wodurch beim hantieren mit Feuer - besonders beim hantieren von Feuerwerkskörpern - eine große Gefährdung mit einer unkontrollierten Ausbreitung eines Feuers ausgeht. Zögern Sie daher - auch im Verdachtsfall - nicht, den Feuerwehrnotruf 122 zu wählen!

Die Verordnung ist vorerst bis 10.01.2016 24:00 gültig und kann unter folgendem Link abgerufen werden: Verordnung_Waldbrandschutz_20151230