Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!



Auffahrunfall im Ortsgebiet

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 19. Dezember 2015 um 17:33 Uhr

phoca thumb l a
Beim hintersten Unfallauto in der Kolonne mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden

Kurz vor Mittag kam es heute auf der B156 vor dem Gemeindeamt bzw. vor der Feuerwehrzeugsätte zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen. Durch die Polizei wurden mehrere zufällig in der Zeugstätte anwesende FW-Mitglieder zu Aufräumarbeiten gerufen - u.a. mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden.

Aus dem Polizeibericht:

Zu Mittag des 19. Dezember 2015 kam es in Lamprechtshausen zu einem Auffahrunfall. Ein 25-jähriger Bürmooser fuhr mit seinem Pkw auf das verkehrsbedingt angehaltene Fahrzeug eines 54-Jährigen aus Riedlkam auf.

Durch die Kollision prallte der Pkw des 54-Jährigen in den davor haltenden Pkw eines 22-jährigen Grödigers und dieser Pkw in das Fahrzeug einer 25-jährigen Lamprechtshausenerin. Bis auf den 25-Jährigen klagten alle Beteiligten über Schmerzen. Die Rettung versorgte die Verletzten am Unfallort. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt. An allen Pkws entstand erheblicher Sachschaden. Die Alkoholtests verliefen negativ. Die Feuerwehr führte Aufräumarbeiten durch.

 


Bilder:

 

Einsatzdaten auf einen Blick:
  • Alarmierung:
  • Alarmiert von:
  • Alarmierungsart:
  • Alarmstufe:

11:55, am 19.12.2015
FF intern
Mündlich
1

  • Einsatzleiter:
  • Einsatzdauer:
  • Mannschaftsstärke:
HV Harald Mayer
1h
8 Mann
  • Fahrzeuge im Einsatz:
  • Sonstige Kräfte:
RLF
Polizei, Rotes Kreuz;