phoca thumb l P1050187
Drei Seilwinden waren bei der LKW-Bergung im Einsatz
Heute Vormittag wurden wir um 09:40 zur Unterstützung der FF Bürmoos in die Benedikthüttenstraße alarmiert. Ein LKW der Müllabfuhr kam auf der relativ schmalen Straße zu weit auf die Seite und sank ein.

Während der LKW seitlich von unserem Pumpenfahrzeug gesichert wurde, zogen die Seilwinden von RLF Bürmoos und RLF Lamprechtshausen den LKW wieder auf die Straße.

Kurz nach dem alle Fahrzeuge wieder in die Zeugstätte eingerückt waren, wurden wir erneut zu einer LKW-Bergung gerufen. Ein Tank-LKW kam bei der Einfahrt in die F.X.-Gruberstraße ebenfalls vom Weg ab und musste mit der Seilwinde wieder auf die Straße gezogen werden.


Bilder: