Bergung nach Dachabsturz / Aufräumen nach VU

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 05. August 2009 um 01:00 Uhr


Der Verletzte wurde ins UKH geflogen
Fast zeitgleich wurde die FF Lamprechtshausen heute Abend zu zwei Einsätzen gerufen: In Michaelbeuern stürzte ein Arbeiter bei Dacharbeiten rund sieben Meter ab. Er wurde mit schweren – aber nicht lebensgefährlichen – Verletzungen ins UKH Salzburg geflogen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Bergung des Mannes vom Heuboden kurzerhand mit einer herbeigerufenen Scherenhubbühne durchgeführt. Unterdessen kam es in Arnsdorf zu einem Auffahrunfall wo ebenfalls Personen verletzt wurden. Austretendes Öl wurde durch die FF Lamprechtshausen gebunden.
Einsatzdaten auf einen Blick:
  • Alarmierung:
  • Alarmiert von:
  • Alarmierungsart:
  • Alarmstufe:

18:28, am 05.08.2009
LAWZ
SMS/Stille Alarmierung
1

  • Einsatzleiter:
  • Einsatzdauer:
  • Mannschaftsstärke:
OFK HBI Gerhard Schleier / HV Thomas Seeleithner
1h
15 Mann
  • Fahrzeuge im Einsatz:
  • Sonstige Kräfte:
MTF/LF/RLF
Polizei, Rotes Kreuz, FF Michaelbeuern;