Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!

UWZ

FF Intern



Verkehrsunfall Moosdorf

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 31. Dezember 2011 um 20:03 Uhr

spreitzer
Der Lenker wurde bereits von der FF Moosdorf bzw. durch das Rote Kreuz versorgt...

Bei einem Überholmanöver auf der B156 in Furkern - Fahrtrichtung Braunau - kam heute Abend ein Fahrzeuglenker von der Straße ab. Nach der Alarmierung durch die LAWZ per Sirene und Piepser rückten RLF und MTF Lamprechtshausen aus. Da der Lenker aber nicht mehr im Fahrzeug eingeklemmt war und bereits versorgt wurde, rückten die 18 Mann wieder in die Zeugstätte ein.

Weiterlesen: Verkehrsunfall Moosdorf

 
 

BAWZ Flachgau

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Dienstag, den 20. Dezember 2011 um 15:57 Uhr

Die Bawz Flachgau wünscht allen

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

 
 

Friedenslicht 2011

Geschrieben von: Mayer Harald Sonntag, den 18. Dezember 2011 um 16:24 Uhr

friedenslicht

 Weihnachten steht vor der Tür - und somit auch wieder die Friedenslichtaktion der Feuerwehrjugend.

 

Am 23.12. wird im Rahmen einer kleinen Feier das Friedenslicht in Schleedorf an alle Flachgauer Feuerwehrjugendgruppen übergeben. Das Friedenslicht wird im Anschluss - am Abend des 23.12. und am 24.12. an alle Haushalte und Geschäfte in Lamprechtshausen verteilt.

Mit der Friedenlichtaktion 2010 konnten wir mit den gesammelten Spenden, die Kirchturmsanierung in Lamprechtshausen unterstützen.

 

Die Feuerwehrjugend wünscht allen besinnliche und frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2012.

 

 

Fragen bzgl. der Friedenslichtaktion können sie im Kontaktformular an uns richten.

 
 

Rettungsgasse

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 02. Dezember 2011 um 00:35 Uhr

In einem Monat auch bei uns endlich "Pflicht": Die Rettungsgasse:

 
 

Technische Leistungsprüfung erfolgreich absolviert

Aktualisiert (Sonntag, den 27. November 2011 um 12:29 Uhr) Geschrieben von: Seeleithner Thomas / Administrator Samstag, den 26. November 2011 um 17:44 Uhr

phoca_thumb_l_abzeichen_tech_bronze
Das „Technische Hilfeleistungsabzeichen“ in bronze

Heute Samstag, 26. November 2011 um 14:00 Uhr, bestritten zwei Gruppen die technische Leistungsprüfung in der Stufe 1 (Bronze). Beide Gruppen meisterten die Aufgaben in der Sollzeit und vor allem ohne Fehlerpunkte! Hier zeichnete sich auch die gute Zusammenarbeit mit den Kameraden der FF Michaelbeuern aus, welche mit 7 Mann in der gemischte Gruppe das Leistungsabzeichen mit uns absolvierte.

Weiterlesen: Technische Leistungsprüfung erfolgreich absolviert

 
 

Öl Einsatz

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Samstag, den 26. November 2011 um 17:04 Uhr

Heute Samstag, 26. November 2011 um 09:21 wurde die Feuerwehr Lamprechtshausen zu einem Öleinsatz im Gewerbegebiet Ehring alarmiert. Ein aufmerksamer Passant meldete die Ölspur bei der Feuerwehr. Die BAWZ Flachgau alarmierte daraufhin die FF Lamprechtshausen. Kurz nach der Alarmierung rückte die FF mit dem RLF aus. Beim Eintreffen am Einsatzort im Gewerbegebiet Ehring, stellte der Einsatzleiter fest, dass ein Gebinde aus dem LKW Aufleger austritt und Richtung Oberflächenkanal rinnt. Die ausgelaufenen Mittel wurden mit Bindemittel gebunden und entsorgt. Dadurch entstand keine Gefährdung der Umwelt. Nach einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr erledigt.

Weiterlesen: Öl Einsatz

 
 

Aufräumen nach VU

Geschrieben von: Seeleithner Thomas Dienstag, den 22. November 2011 um 17:48 Uhr

Heute um ca. 17:15 ereignete sich im Bereich der Sattlerkurve an der B156 ein Verkehrsunfall. Bus und Rüstlösch Lamprechtshausen sind daraufhin zu Aufräumarbeiten ausgerückt. Die für die Arbeiten nur einspurig befahrbare Straße konnte aber bereits nach wenigen Minuten wieder für den gesamten Verkehr freigegeben werden.

 
 

Aufräumen nach VU

Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 06. Oktober 2011 um 00:12 Uhr

phoca_thumb_l_p1040131
Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt...

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall rückte die FF Lamprechtshausen gestern Abend aus. Beim Kreisverkehr kam ein Lenker ins Schleudern und krachte in weiterer Folge in einen Gartenzaun. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt - der Lenker blieb unverletzt.

Weiterlesen: Aufräumen nach VU

 
 

Bundesweite Zivilschutz Sirenenprobe 2011

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 01. Oktober 2011 um 00:00 Uhr

sirene
Sirene in Lamprechtshausen

Heute, Samstag 01. Oktober, findet der alljährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt.
Zuvor wird um 12:00 – wie gewohnt – die wöchentliche 15-sekündige Sirenenprobe ausgelöst. Im Anschluss wird:

  • das Sirenensignal „Warnung“ ausgelöst (3 Minuten Dauersignal)
  • das Sirenensignal „Alarm“ ausgelöst, (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)
  • das Sirenensignal „Entwarnung“ ausgelöst (1 Minute Dauersignal.)

Weiterlesen: Bundesweite Zivilschutz Sirenenprobe 2011

 
 

Wohnungsbrand in Bürmoos

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 20. September 2011 um 18:18 Uhr

phoca_thumb_l_p1060661
Der Brandherd lag vmtl. im Kinderzimmer

Heute kam es am frühen Nachmittag in der Dr. Eugen-Zehme Straße in Bürmoos zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus. Aufgrund des Ausmaßes und der Tatsache, dass nicht sicher war ob noch weitere Personen vermisst bzw. eingeschlossen sind, wurden die Feuerwehren Oberndorf (mit Drehleiter) und Lamprechtshausen nachalarmiert.

Laut erstem Ermittlungsstand dürfte eine Kerze im Kinderzimmer den Brand im Wohnblock ausgelöst haben. Ein Elfjähriger, der sich zu diesem Zeitpunkt alleine in der Wohnung aufhielt, sowie zwei weitere Personen aus benachbarten Wohnungen mussten durch das Rote Kreuz in das KH Oberndorf mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung eingeliefert werden. Alle drei konnten aber bereits wieder aus dem KH entlassen werden.

Weiterlesen: Wohnungsbrand in Bürmoos

 
 

VU in Vorau

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 17. September 2011 um 04:25 Uhr

phoca_thumb_l_p1040116
Das Fahrzeug blieb an einem Baum hängen...

Heute Nacht ereignete sich in Michaelbeuern ein Verkehrsunfall. Der Lenker krachte aus bisher ungeklärter Ursache in ein Bus-Wartehäuschen im Ortsteil Vorau. Entgegen der Alarmierung war der junge Mann nicht eingeklemmt – er konnte ohne Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.

Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz abtransportiert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Weiterlesen: VU in Vorau

 
 

VU zwischen Lamprechtshausen und Holzleiten

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 17. September 2011 um 04:08 Uhr

phoca_thumb_l_img_2006
Der Anhänger war mit bis zu 6m langen Eisenstangen beladen

Am Freitagabend kam es auf der B156 zwischen Lamprechtshausen und Holzleiten zu einem Verkehrsunfall. Die FF Lamprechtshausen wurde zu Aufräumarbeiten gerufen...

Weiterlesen: VU zwischen Lamprechtshausen und Holzleiten

 
 

VU zwischen Haag und Weidenthal

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 21. August 2011 um 07:36 Uhr

phoca_thumb_l_p1040081
Der ausgeliehene Mercedes wurde schwer beschädigt.

Auf dem Autodach landete heute früh eine vierköpfige Gruppe. Auf der Berndorfer Landesstraße in Fahrtrichtung Lamprechtshausen verlor der Lenker zwischen den Ortschaften Weidenthal und Haag nach einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach seinen Angaben wollte er einem Tier ausweichen. Durch die ansteigende Straßenböschung überschlug sich das Auto und rutsche auf dem Dach noch einige Meter weiter, ehe es auf der Gegenfahrbahn zum liegen kam.

Weiterlesen: VU zwischen Haag und Weidenthal

 
 

VU auf der L204 / Höhe Eisping

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 16. August 2011 um 21:27 Uhr

phoca_thumb_l_p1030992
Das Unfallfahrzeug landete in einem Graben...

Heute Abend – kurz vor 21:00 – wurden die Feuerwehren Nussdorf, Pinswag, Berndorf und Lamprechtshausen zu einem „Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person“ alarmiert.

Ein Mann kam mit seinem PKW auf der Nussdorfer Landesstraße – Höhe Eisping – von der Fahrbahn ab. Der 59-jährige war entgegen der Vermutung nicht eingeklemmt. Er konnte mit Verletzungen unbestimmten Grades aus dem Unfallauto geborgen werden.

Der Lenker war lt. Polizeibericht erheblich (0,65 mg/l) alkoholisiert.

Weiterlesen: VU auf der L204 / Höhe Eisping

 
 

Tödlicher Arbeitsunfall mit Stapler

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 23. Juli 2011 um 15:54 Uhr

Per Sirene und Piepser wurde die FF Lamprechtshausen heute Mittag zu einem Arbeitsunfall alarmiert. Bei einer Zimmerei in Lamprechtshausen wurde ein  69-jähirger Mann zwischen einem Stapler und einem Bauschuttcontainer eingeklemmt. Eine vorbeikommende Spaziergängerin entdeckte den Mann und schlug Alarm.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Mann bereits von Sanitätern des Roten Kreuz befreit worden. Die umgehend eingeleitete Reanimierung des Pensionisten blieb leider erfolglos – er verstarb noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen: Tödlicher Arbeitsunfall mit Stapler

 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL