Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!

UWZ

FF Intern



Fahrzeugbergungen am Silvestertag

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 31. Dezember 2014 um 18:39 Uhr

phoca thumb l P1050187
Drei Seilwinden waren bei der LKW-Bergung im Einsatz
Heute Vormittag wurden wir um 09:40 zur Unterstützung der FF Bürmoos in die Benedikthüttenstraße alarmiert. Ein LKW der Müllabfuhr kam auf der relativ schmalen Straße zu weit auf die Seite und sank ein.

Während der LKW seitlich von unserem Pumpenfahrzeug gesichert wurde, zogen die Seilwinden von RLF Bürmoos und RLF Lamprechtshausen den LKW wieder auf die Straße.

Kurz nach dem alle Fahrzeuge wieder in die Zeugstätte eingerückt waren, wurden wir erneut zu einer LKW-Bergung gerufen. Ein Tank-LKW kam bei der Einfahrt in die F.X.-Gruberstraße ebenfalls vom Weg ab und musste mit der Seilwinde wieder auf die Straße gezogen werden.

Weiterlesen: Fahrzeugbergungen am Silvestertag

 
 

LKW-Bergung Arnsdorf

Geschrieben von: Administrator Montag, den 29. Dezember 2014 um 22:42 Uhr

phoca thumb l 003
Der LKW rutschte beim Versuch auf die Gemeindestraße aufzufahren seitlich ab
Ein Sattelzug musste heute Abend aus einem Firmenparkplatz in Arnsdorf gezogen werden. Beim Verlassen des Firmengeländes kam der LKW aufgrund des schneebedeckten Untergrunds ins rutschen. Mit zwei Seilwinden wurde der LKW vom Parkplatz auf die Straße gezogen wo er seine Weiterfahrt antreten konnte.

LF Arnsdorf sowie LF und RLF Lamprechtshausen waren für etwa eine Stunde im Einsatz.

 
 

Fahrzeugbrand im Ortsgebiet

Geschrieben von: Administrator Montag, den 29. Dezember 2014 um 20:16 Uhr

Per Sirene und Pager wurden wir heute um 12:59 von der LAWZ zu einem Fahrzeugbrand - Nähe Kreisverkehr B156xL115 gerufen. Glücklicherweise beschränkte sich der Brand auf geringe Mengen Betriebsmittel im Motorraum. Löschmaßnahmen waren von unserer Seite her nicht mehr notwendig, da die Flammen bereits vor unserem Eintreffen abgelöscht wurden. Im Einsatz waren 18 Mann mit zwei Fahrzeugen.

 
 

Schwerer Verkehrsunfall im Tunnel Göming

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 20. Dezember 2014 um 10:10 Uhr

phoca thumb l P1050166
Verkehrsunfall im Tunnel der Oberndorfer Umfahrung
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Vormittag gegen 11:30 im Tunnel der Oberndorfer Umfahrung. Die Feuerwehren Göming, Oberndorf, Nußdorf und Lamprechtshausen wurden daraufhin zum Unfallort gerufen.

Laut Polizeibericht geriet eine 85-jährige Flachgauerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem LKW – die Frau wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. In weiterer Folge kollidierte ein zweites Fahrzeug mit dem PKW der 85-jährigen. Zwei Autos stießen mit dem LKW-Zug zusammen, der sich im Tunnel regelrecht verkeilte.

Weiterlesen: Schwerer Verkehrsunfall im Tunnel Göming

 
 

Ölspur Waldheim

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 12:13 Uhr

Heute Morgen um 05:51 wurden wir von der LAWZ Salzburg zu einem Öleinsatz gerufen. Bei der nördlichen Ortseinfahrt der B156 hatte ein LKW-Zug nach einem technischen Defekt eine größere Menge Öl verloren. Nach etwa einer Stunde war die Ölspur beseitigt - der Verkehr wurde in der Zwischenzeit wechselweise angehalten.

 
 

Kleinbrand

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 09. Dezember 2014 um 02:00 Uhr

Gestern Abend um 22:50 wurden zwei Feuerwehrkameraden auf einen Brand im Ortszentrum von Lamprechtshausen aufmerksam. Ein Holzstapel, welcher unmittelbar neben einer Garage gelagert war, hatte sich entzündet. Durch die frühzeitige Entdeckung konnten gemeinsam mit dem Hausbesitzer erste Löschmaßnahmen durchgeführt und somit ein Übergreifen der Flammen auf die Garage verhindert werden. Die anrückenden Fahrzeuge führten daraufhin Nachlöscharbeiten, sowie eine Kontrolle des betroffenen Bereichs mit der Wärmebildkamera durch.

Weiterlesen: Kleinbrand

 
 

Brandsicherheit in der Weihnachtszeit

Geschrieben von: Administrator Montag, den 01. Dezember 2014 um 21:14 Uhr

Ein geprüfter Feuerlöscher sollte in jedem Haushalt vorhanden sein! Wie schnell es gehen kann zeigt folgendes Video:

 

 

Inforbericht von Carina Rumpold, kommunalnet.at:

Adventkranz, Christbaum und Co bergen ein nicht unerhebliches Brandrisiko. Damit es nicht zu Unfällen kommt, haben die Salzburger Landesstelle für Brandverhütung und der Bundesfeuerwehrverband die passenden Tipps für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen: Brandsicherheit in der Weihnachtszeit

 
 

Neuerliche Alarmübung

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 28. November 2014 um 14:36 Uhr

phoca thumb l IMG 3628
Der Lenker musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Unfallwrack gerettet werden

Am Dienstagabend wurden wir per Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen zwischen Holzhausen und Roding alarmiert. Zwei PKW waren in den "Unfall" verwickelt. Während die Einsatzkräfte der FF St Georgen und der FF Holzhausen sich um die Verletzten in einem umgestürzten PKW kümmerten, mussten wir eine verletzte Person aus dem zweiten PKW mit hydraulischem Rettungsgerät befreien. Die Übung der FF Holzhausen war hervorragend ausgearbeitet und sehr realistisch umgesetzt. 

Weiterlesen: Neuerliche Alarmübung

 
 

Alarmübung: "Verkehrsunfall" nähe Hubertuskapelle

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 14. November 2014 um 11:21 Uhr

phoca thumb l 20141113201851 sp
Der "Unfall" ereignete sich in einer gefährlichen Kurve...
Gestern Abend um 19:09 wurden wir per Sirene und Pager  zu einem Verkehrsunfall mit vier schwer verletzten Personen in der Nähe der Ortschaft Eitelsberg gerufen. Auf Höhe der Hubertuskapelle stießen zwei PKW frontal zusammen.

Vor Ort bot sich uns folgendes Bild: eine Person war im PKW eingeklemmt und hat sich bei dem Unfall seinen Arm abgetrennt, der Beifahrer wurde aus dem Fahrzeug auf die Motorhaube herausgeschleudert; der Fahrer des zweiten PKW war ebenfalls schwer verletzt, jedoch nicht eingeklemmt. Ein Unfallzeuge sah zudem wie der verletzte Beifahrer des zweiten Fahrzeugs in den angrenzenden Wald rannte.

Weiterlesen: Alarmübung: "Verkehrsunfall" nähe Hubertuskapelle

 
 

Bundesweite Zivilschutz Sirenenprobe 2014

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 03. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

sirene symb
Die Sirenen können von verschiedenen Stellen ausgelöst werden - beispielsweise auch von der Bundeswarnzentrale im BM.I

Am Samstag, dem 04. Oktober, findet der alljährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt.
Zuvor wird um 12:00 – wie gewohnt – die wöchentliche 15-sekündige Sirenenprobe ausgelöst. Im Anschluss wird:

  • das Sirenensignal „Warnung“ ausgelöst (3 Minuten Dauersignal)
  • das Sirenensignal „Alarm“ ausgelöst, (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)
  • das Sirenensignal „Entwarnung“ ausgelöst (1 Minute Dauersignal.)

 

Weiterlesen: Bundesweite Zivilschutz Sirenenprobe 2014

 
 

Fahrzeugbergung Stadlerseestraße

Geschrieben von: Strobl Romana Samstag, den 20. September 2014 um 07:34 Uhr

Am 19.09.2014 Nachmittag alarmierte uns die LAWZ Salzburg zu einer Fahrzeugbergung in der Stadlerseestraße. 
Durch einen entgegenkommenden Traktor musste der Transporter ausweichen und kam dadurch von der Fahrbahn ab.
Mittels der Seilwinde vom LF-A wurde das zu kippen drohende Fahrzeug gesichert und mit dem RLF aus der misslichen Lage befreit. 

Weiterlesen: Fahrzeugbergung Stadlerseestraße

 
 

Fahrzeugbergung Marienweg

Geschrieben von: Strobl Romana Samstag, den 20. September 2014 um 07:16 Uhr

Am 18.09.2014 um 11:39 Uhr kam es zu einer Fahrzeugbergung in Arnsdorf: Ein LKW wollte wenden und fuhr sich in der Wiese fest. Mittels Seilwinde wurde der LKW wieder aus der Wiese gezogen.

Die Feuerwehr Lamprechtshausen + LZ Arnsdorf konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Weiterlesen: Fahrzeugbergung Marienweg

 
 

Leistungsbewerb

Geschrieben von: Strobl Romana Mittwoch, den 17. September 2014 um 18:19 Uhr

Bereits zum 2. Mal stellten sich Kameraden aus Arnsdorf der Herausforderung des deutschen Leistungsbewerbes im Ortsteil Olgishofen (Gemeinde Kirchhaslach).

Weiterlesen: Leistungsbewerb

 
 

Türöffnung

Geschrieben von: Strobl Romana Mittwoch, den 17. September 2014 um 17:18 Uhr

Heute Nacht um 00:00 Uhr wurden wir zu einer Türoffnung im Ortsteil Bruck alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass die Polizei und das Rote Kreuz bereits zur betroffenen Person vordringen konnten. Ein Einsatz seitens der Feuerwehr Lamprechtshausen war nicht mehr erforderlich, so wurde nach kurzem wieder in die Zeugstätte eingerückt.
 
 

Bundesbewerb der Feuerwehrjugend in Tamsweg

Geschrieben von: Strobl Romana Sonntag, den 31. August 2014 um 12:56 Uhr

Unsere Burschen der Feuerwehrjugend haben sich durch ihre hervorragende Leistung beim Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb Mitte Juli in Nussdorf  als eine von drei Salzburger Jugendfeuerwehren für den Bundesbewerb qualifiziert, der dieses Wochenende in Tamsweg stattfand. 
 
Bei dem vom Regen geprägten Bewerbstag konnte unsere Feuerwehrjugend eine hervorragende Zeit von 50,76 Sekunden, jedoch 20 Fehlerpunkten auf der Hindernisbahn erreichen. Der Staffellauf wurde in 77,14 Sekunden (fehlerfrei) absolviert. Damit haben unsere Burschen den 39. Platz erreicht! 

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser tollen Leistung, die vor allem durch den unermüdlichen Einsatz der Feuerwehrjugend und den Jugendbetreuern bei den Trainings erreicht wurde!

Weiterlesen: Bundesbewerb der Feuerwehrjugend in Tamsweg

 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL