Aktuelle Informationen

Wespen und Hornissen

wespennest small

Probleme mit Wespen- oder Hornissennestern? >Hier< finden Sie alle nötigen Informationen zur eventuellen Beseitigung der Insektennester!

Verordnung Waldbrandschutz

offenes feuer

Aufgrund der akuten Trockenheit ist bis auf weiteres im Land Salzburg derzeit eine Verordnung in Kraft, welche das Entzünden von Feuern im Freien einschränkt. Lesen Sie >hier< mehr dazu!

UWZ

FF Intern



Alarmübung: "Verkehrsunfall" nähe Hubertuskapelle

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 14. November 2014 um 11:21 Uhr

phoca thumb l 20141113201851 sp
Der "Unfall" ereignete sich in einer gefährlichen Kurve...
Gestern Abend um 19:09 wurden wir per Sirene und Pager  zu einem Verkehrsunfall mit vier schwer verletzten Personen in der Nähe der Ortschaft Eitelsberg gerufen. Auf Höhe der Hubertuskapelle stießen zwei PKW frontal zusammen.

Vor Ort bot sich uns folgendes Bild: eine Person war im PKW eingeklemmt und hat sich bei dem Unfall seinen Arm abgetrennt, der Beifahrer wurde aus dem Fahrzeug auf die Motorhaube herausgeschleudert; der Fahrer des zweiten PKW war ebenfalls schwer verletzt, jedoch nicht eingeklemmt. Ein Unfallzeuge sah zudem wie der verletzte Beifahrer des zweiten Fahrzeugs in den angrenzenden Wald rannte.

Weiterlesen: Alarmübung: "Verkehrsunfall" nähe Hubertuskapelle

 
 

Bundesweite Zivilschutz Sirenenprobe 2014

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 03. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

sirene symb
Die Sirenen können von verschiedenen Stellen ausgelöst werden - beispielsweise auch von der Bundeswarnzentrale im BM.I

Am Samstag, dem 04. Oktober, findet der alljährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt.
Zuvor wird um 12:00 – wie gewohnt – die wöchentliche 15-sekündige Sirenenprobe ausgelöst. Im Anschluss wird:

  • das Sirenensignal „Warnung“ ausgelöst (3 Minuten Dauersignal)
  • das Sirenensignal „Alarm“ ausgelöst, (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)
  • das Sirenensignal „Entwarnung“ ausgelöst (1 Minute Dauersignal.)

 

Weiterlesen: Bundesweite Zivilschutz Sirenenprobe 2014

 
 

Fahrzeugbergung Stadlerseestraße

Geschrieben von: Strobl Romana Samstag, den 20. September 2014 um 07:34 Uhr

Am 19.09.2014 Nachmittag alarmierte uns die LAWZ Salzburg zu einer Fahrzeugbergung in der Stadlerseestraße. 
Durch einen entgegenkommenden Traktor musste der Transporter ausweichen und kam dadurch von der Fahrbahn ab.
Mittels der Seilwinde vom LF-A wurde das zu kippen drohende Fahrzeug gesichert und mit dem RLF aus der misslichen Lage befreit. 

Weiterlesen: Fahrzeugbergung Stadlerseestraße

 
 

Fahrzeugbergung Marienweg

Geschrieben von: Strobl Romana Samstag, den 20. September 2014 um 07:16 Uhr

Am 18.09.2014 um 11:39 Uhr kam es zu einer Fahrzeugbergung in Arnsdorf: Ein LKW wollte wenden und fuhr sich in der Wiese fest. Mittels Seilwinde wurde der LKW wieder aus der Wiese gezogen.

Die Feuerwehr Lamprechtshausen + LZ Arnsdorf konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Weiterlesen: Fahrzeugbergung Marienweg

 
 

Leistungsbewerb

Geschrieben von: Strobl Romana Mittwoch, den 17. September 2014 um 18:19 Uhr

Bereits zum 2. Mal stellten sich Kameraden aus Arnsdorf der Herausforderung des deutschen Leistungsbewerbes im Ortsteil Olgishofen (Gemeinde Kirchhaslach).

Weiterlesen: Leistungsbewerb

 
 

Türöffnung

Geschrieben von: Strobl Romana Mittwoch, den 17. September 2014 um 17:18 Uhr

Heute Nacht um 00:00 Uhr wurden wir zu einer Türoffnung im Ortsteil Bruck alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass die Polizei und das Rote Kreuz bereits zur betroffenen Person vordringen konnten. Ein Einsatz seitens der Feuerwehr Lamprechtshausen war nicht mehr erforderlich, so wurde nach kurzem wieder in die Zeugstätte eingerückt.
 
 

Bundesbewerb der Feuerwehrjugend in Tamsweg

Geschrieben von: Strobl Romana Sonntag, den 31. August 2014 um 12:56 Uhr

Unsere Burschen der Feuerwehrjugend haben sich durch ihre hervorragende Leistung beim Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb Mitte Juli in Nussdorf  als eine von drei Salzburger Jugendfeuerwehren für den Bundesbewerb qualifiziert, der dieses Wochenende in Tamsweg stattfand. 
 
Bei dem vom Regen geprägten Bewerbstag konnte unsere Feuerwehrjugend eine hervorragende Zeit von 50,76 Sekunden, jedoch 20 Fehlerpunkten auf der Hindernisbahn erreichen. Der Staffellauf wurde in 77,14 Sekunden (fehlerfrei) absolviert. Damit haben unsere Burschen den 39. Platz erreicht! 

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser tollen Leistung, die vor allem durch den unermüdlichen Einsatz der Feuerwehrjugend und den Jugendbetreuern bei den Trainings erreicht wurde!

Weiterlesen: Bundesbewerb der Feuerwehrjugend in Tamsweg

 
 

VU Sattlerkreuzung

Geschrieben von: Strobl Romana Mittwoch, den 27. August 2014 um 15:38 Uhr

Auf der B156 Höhe Sattlerwirt kam es am 26.08.2014 um ca. 09:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. 
2 Lieferwägen kollidierten und 3 Personen wurden unbestimmten Grades verletzt. 
Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Salzburg ins Krankenhaus geflogen. 
An beiden Fahrzeugen enstand Totalschaden.
 
 
 

Überflutungen in Berndorf

Geschrieben von: Strobl Romana Donnerstag, den 07. August 2014 um 01:28 Uhr

phoca thumb l p1050193

Überflutung in der Zeugstätte Berndorf

Durch die heftigen Regenschauer von Sonntag auf Montag wurden einige Gemeinden im nördlichen Flachgau überflutet. Die Feuerwehr Berndorf forderte unseren Hochwasseranhänger zur Unterstützung an. Auch die Fahrzeughalle der Feuerwehr Berndorf blieb nicht verschont. Einige Ortsteile von Nußdorf waren durch Murenabgänge nicht mehr zu erreichen. Der Einsatz dauerte für die Feuerwehr Lamprechtshausen bis in die frühen Morgenstunden an.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Brand Kühlaggregat

Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 20. Juli 2014 um 18:07 Uhr

phoca thumb l IMG-20140720-WA0002
Der Brand ging vom Kühlaggregat aus...
Im Gewerbegebiet Ehring kam es heute Nachmittag zu einem Brand in einem Tiefkühllager. Ein Kühlaggregat fing aus unbekannter Ursache an zu brennen und setzte auch Lagergut in Brand. Glücklicherweise hielt sich die Brandausbreitung im Rahmen - unsere Arbeiten beschränkten sich auf die Absaugung des Brandrauchs aus dem Tiefkühllager. Der Sachschaden dürfte aber dennoch beträchtlich sein.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Brand Kühlaggregat

 
 

Gasgebrechen

Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 07:01 Uhr

Heute Nacht, um 00:16 wurden wir in Richtung Ehring/Waldheim zu einem vermeintlichen Gasgebrechen gerufen. Da es sich aber nur um einen Defekt an der Heizungsanlage handelte, konnten die Mannschaft bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken.

 
 

Hervorragende Leistungen beim Feuerwehrjugendleistungsbewerb

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 11. Juli 2014 um 06:44 Uhr

Unsere Feuerwehrjugend stellte gestern in Nußdorf beim Landesleistungsbewerb wieder einmal ihr Können unter Beweis. Mit einer Zeit von 56,22 Sekunden und 0 Fehlerpunkten in der Hindernisbahn und 75,34 Sekunden fehlerfrei auf der Staffellaufbahn erreichten unsere Burschen den hervorragenden dritten Platz und qualifizierten sich somit als einzige Flachgauer Gruppe für den Bundesleistungsbewerb im August in Tamsweg!!

Beim Junior-Champion Cup wo jeweils drei Gruppen gleichzeitig gegeneinander antreten erreichte unsere Feuerwehrjugend ebenfalls den ausgezeichneten dritten Platz (56,61 Sekunden, fehlerfrei)!

Auch die Gruppe Lamprechtshausen 1a war erfolgreich unterwegs - mit 987,29 Gesamtpunkten konnten sie sich den 4. Rang bei den ergänzten Gruppen sichern!

Herzliche Gratulation!!

 
 

Auffahrunfall an der B156

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 28. Juni 2014 um 15:46 Uhr

20140628 vu hausmoning
Der Unfallort zwischen Lamprechtshausen und Holzleiten
Heute, kurz nach Mittag wurden wir von der Polizei via BAWZ zu einem Verkehrsunfall an die B156 zwischen Lamprechtshausen und Holzleiten gerufen. Eine Richtung Salzburg fahrende Lenkerin wollte einen vor Ihr fahrenden Traktor überholen. Aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges musste sie den Überholvorgang abbrechen. Dabei kam es dann zum Auffahrunfall mit dem Traktor.

Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. Seitens der FF Lamprechtshausen wurden Betriebsmittel gebunden und im Anschluss die Fahrbahn gereinigt. Im Einsatz waren 14 Mann - die Fahrbahn konnte nach etwa einer halben Stunde wieder freigegeben werden.

 
 

Frühschoppen LZ Arnsdorf

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 20. Juni 2014 um 13:23 Uhr

Am Sonntag, dem 29.Juni veranstaltet der Löschzug Arnsdorf wieder einen Frühschoppen! Beginn: 10:00!

>>>Veranstaltungsinfo

Die Arnsdorfer Kameraden freuen sich auf euer Kommen!

 
 
facebook logo

Ab sofort erfährt man auch unter facebook.com/fflamprechtshausen die wichtigsten Neuigkeiten! Wir freuen uns auf eueren Klick auf "gefällt mir"! :)

 

 
 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL