phoca thumb l 03
An der gleichen Stelle kippte vor zwei Jahren ebenfalls ein mit Holz beladener Anhänger um

Heute Nachmittag wurden wir zu einer „Fahrzeugbergung“ beim Lamprechtshausner Kreisverkehr alarmiert. Ein PKW-Lenker zog mit seinem Fahrzeug einen mit Holz beladenen Anhänger. Bei der Fahrt im Kreisverkehr kippte der Anhänger zwischen der Einfahrt L115 und Ausfahrt Bahnhofstraße um. Der Anhänger wurde samt Beladung schonend mit der Seilwinde des Pumpenfahrzeugs aufgerichtet. Zudem musste auslaufendes Öl gebunden werden.

Während der Bergungsaktion war ein Teil des Kreisverkehrs gesperrt. Der Verkehr wurde gemeinsam mit der Polizei über den verbliebenen Teil des Kreisverkehrs geleitet, wodurch es zu keinen nennenswerten Behinderungen kam.


Bilder:

Einsatzdaten auf einen Blick:
  • Alarmierung:
  • Alarmiert von:
  • Alarmierungsart:
  • Alarmstufe:

13:25, am 26.10.2018
LAWZ
SMS/Stille Alarmierung
1

  • Einsatzleiter:
  • Einsatzdauer:
  • Mannschaftsstärke:
OFK-Stv. OBI Bernhard Fischinger
1h
8 Mann
  • Fahrzeuge im Einsatz:
  • Sonstige Kräfte:
LF/RLF
Polizei